Was passiert hier?

Ich hau raus. Die meisten Artikel schreibe ich schnell und lese sie maximal einmal. Es gibt lange Artikel und kurze Artikel. Texte, Geschichten, Bilder, Gedichte, Songtexte und YouTube Videos.

Dies ist ein Ort für Experimente. Vermutlich geht es viel um Musik, Bücher, Wandern, Berge und Radfahren. Eventuell auch um München, ausgehen, kochen und Essen.
Und auch immer gilt was diesen Absatz anführt: Ausprobieren und raushauen – hier schreibe ich: Manchmal ohne zu denken, manchmal mit vorher gedachten Gedanken, manchmal nur mit Inspiration und selten mit Ideen, die hinterher durchdacht klingen.

Ich will wissen, wie es ist über Berge zu schreiben, über die Abenteuer, die Gedanken. Wie die Sonne aufgeht, welcher Song beim Biken im Abendlicht die größte Euphorie auslöst und welches Buch die besten Gedichte und Texte zu diesem Erlebnis hat. Kitschig, ja. Aber herrlich kitschig.

Ich will auch erfahren, wie es ist, diese Texte hier nieder zuschreiben – es zu machen, statt nur zu überlegen was passiert, wenn ich es mache.
Deshalb sind die Texte manchmal fragmentarisch und vermutlich voller Tippfehler – das weiß ich ja nicht genau, da ich sie mir nur maximal einmal durchlese. Mit Liebe ausgesucht sind die Bilder für die Beiträge: Sie kommen aus meinem Smartphone. Dort wurden sie während einer Tour in den Alpen, oder Bergen, oder draußen oder auch drinnen gemacht. Meistens rufe ich meine Seite auch auf um die Fotos nochmals zu sehen.

Dann schreibe ich auch manchmal was. So wie gerade.