Ich schaue Nachrichten und frage mich warum

Ich schaue Nachrichten.
und frage mich warum.

Weil ich wissen will was in der Welt passiert: Strafzölle, Wahlen, Politik, Stimmungen. Sowas.
Weil ich sehen will, was die Moderatoren tragen? (Blauer Blazer, passt zur Moderatorenkarte)
Weil ich wissen will, was die Leute von der Straße sagen (wer auch immer das sein soll, so genau)
Weil ich die Sprecher gut finde: Ich verstehe was sie sagen, und kann meistens dem Folgen was sie erklären.

Dann frage ich mich, welche Platte ich zu den Nachrichten auflegen sollte.
Welche Spotify Playlist passt und ob es schon eine von Algorithmen zusammengestellte Nachrichtensendung gibt.
Welches Bild würde zur heutigen Sendung passen? Der blaue Reiter? Etwas Abstraktes? Ein barockes Gemälde oder etwas aus dem Museum Brandhorst? Der Pinokothek der Moderne?
Jede Sendung ein Museum. Irgendwie.

Jetzt stelle ich mir die Redaktion vor: Wie am Newsdesk diskutiert wird.
Die Sportredakteure sind heute leise- Montag gibt es nur zweite Liga.
Am zweiten Bildschirm gehe ich zu Wikipedia und lese einen Artikel.
Egal welchen. Dann Instagram – oder etwas anderes.

Es sind noch 15Minuten. Jemand sagt Geldstrafe. Ich denke Shakespeare.
Der Bildschirm leuchtet blau – im Hintergrund ein Bild.
Ich sehe einen schönen Tisch an dem Menschen sitzen: Weiß, mit schwarzem Muster. Ganz hübsch.
Die schwarzen Anzüge passen dazu.

Vielleicht Reggae.